Dataport ist der größte staatliche IT-Dienstleister aus dem Norden und führt euch an zwei Tagen bei der Project AREA 51 Charity-Convention in die Welt der Robotik und der Steinzeit ein:

Am 16. Juli 2022 bietet Euch das Dataport-Team am ihrem Stand die Möglichkeit, mit intelligenten Bildungsrobotern in die Welt der Programmierung, Robotik und Künstlichen Intelligenz einzutauchen. Nach einer kurzen Einführung könnt ihr euch ausprobieren, spannende Wettkämpfe austragen oder die Roboter zum Tanzen bringen. 

Am Sonntag, 17.07. erlebt ihr eine virtuelle Zeitreise 50.000 Jahre zurück in die Steinzeit. Mit dem  Controller in der Hand und der VR-Brille auf der Nase geht ihr auf Entdeckungstour: Mit Pfeil und Bogen könnt ihr auf Mammut-Jagd gehen oder frei die Umgebung erkunden, um das Leben der Steinzeitmenschen in Schleswig-Holstein hautnah mitzuerleben. 

Neben der Einführung in „andere Welten“, informieren wir euch gerne über den Einstieg bei Dataport. Wenn ihr Lust auf vielfältige Karrieremöglichkeiten, eine sinnstiftende Tätigkeit und einen sicheren Arbeitsplatz bei einem Arbeitgeber mit einer überdurchschnittlich hohen Mitarbeiterzufriedenheit habt, ist das eure Chance, erste Kontakte zu knüpfen!
Oder ihr schaut Euch schon mal im Dataport Karriereportal um.

Recommended Articles