Niklas Quast ist ein Jungautor, der auf der Project AREA51 mit seinem Autorentisch vertreten sein wird.

Niklas wurde am 7.3.2000 in Hamburg geboren und widmet sich seit 2015 dem Schreiben. Zum aktuellen Zeitpunkt hat er elf Romane veröffentlicht, der zwölfte mit dem Titel „Das Auge der Verdammnis“ erscheint während der Convention. Ein Großteil seiner Bücher lässt sich dem Bereich Horror & Übernatürliches zuordnen – mit der „Crethrens“-Trilogie hat er sich dem Genre Jugendbuch zugewendet.

Seine bisherigen Veröffentlichungen sind:

Spurlos, Das Geisterhaus, Lager der Finsternis, Auf Dämonenjagd im Lager der Finsternis, Arizona Splash, Willkommen in Kinmark, Camp Seasides Mühlenschatz, Fennerleys Grauen, Crethrens – Verloren in der Eiswüste (Band 1), Crethrens – Die Festung von Ghiron Nagh (Band 2) und Crethrens – Odyssee nach Ehygea (Band 3)

Recommended Articles

Kommentar verfassen